heizoel-preisanfrage.de
www.Heizoel-Preisanfrage.de
Heizöl Preisvergleich der regionalen Heizölhändler
- regional
- kostenfrei
- zeitsparend
- effektiv
21. September 2018

Gasbranche zeichnet zum 20. Mal innovative Energiekonzepte aus


Digital, dezentral, grün – die Energieversorgung von morgen braucht schon heute smarte Konzepte, die die Energiewende zum Erfolg führen. Am 22. November 2018 vergibt die Gasbranche für die spannendsten Projekte den INNOVATIONSPREIS DER DEUTSCHEN GASWIRTSCHAFT. Ob originelles Wärmekonzept oder neuartiges Mobilitätsprojekt mit grünem Gas – Vertreter aus Industrie, Handwerk und Wissenschaft sind herzlich eingeladen, ihre innovativen Projekte noch bis zum 15. September 2018 einzureichen.Unter der Schirmherrschaft von Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, zeichnet die Branche die zukunftsweisendsten Ideen in den folgenden Kategorien aus:



Innovative Produkte


Energiekonzepte im Wandel


Forschung & Entwicklung


Mobilität & Verkehr


Sonderpreis Start-Ups


Im Rahmen einer abendlichen Festveranstaltung bieten die Träger des Innovationspreises Entwicklern, Erfindern und Ingenieuren eine Bühne, auf der sie ihre nachhaltigen Effizienztechnologien sowie Transport- oder Speicherlösungen mit ERDGAS vorstellen können. Einzelpersonen und Unternehmen haben so die Möglichkeit, mit Medien, Politik und Wissenschaft in den Dialog zu treten, um auf das sektorenübergreifende Potenzial des Energieträgers Gas für den Klimaschutz aufmerksam zu machen.
Der INNOVATIONSPREIS DER DEUTSCHEN GASWIRTSCHAFT hat eine lange Tradition: Er wird alle zwei Jahre verliehen – dieses Jahr bereits zum 20. Mal. Schon die Preisträger vergangener Jahre haben bewiesen, dass ERDGAS als Partner der Erneuerbaren eine wichtige Rolle im Energiemix der Zukunft spielen wird: So wurde im Jahr 2016 die MicrobEnergy GmbH ausgezeichnet. Das Unternehmen hat mit der Entwicklung eines Verfahrens zur biologischen Methanisierung von Wasserstoff durch Mikroorganismen gezeigt: Gas ist fit für die Zukunft. Bereits 2010 wurde das Power-to-Gas Projekt der Solar Fuel GmbH aus Stuttgart ausgezeichnet. Mit der weltweit ersten Pilotanlage, die aus Windkraft synthetisches ERDGAS erzeugt, wurde hier die Machbarkeit der Technologie nachgewiesen und somit der Weg für weitere Forschungsprojekte geebnet.
Träger des diesjährigen Innovationspreises sind die vier Branchenverbände Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch (ASUE), Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) und Zukunft ERDGAS. Der Innovationspreis wird zudem von Wintershall, Deutschlands größtem international tätigen Gas- und Ölproduzenten, als Partner unterstützt.
Mehr zum INNOVATIONSPREIS DER DEUTSCHEN GASWIRTSCHAFT, den Teilnahmebedingungen, Bewerbungsunterlagen und der Preisverleihung finden Sie hier: www.innovationspreis-gas.de.

Quelle: Zukunft ERDGAS e. V.


« VorherigeNews-Archiv 2018Nächste »