heizoel-preisanfrage.de
www.Heizoel-Preisanfrage.de
Heizöl Preisvergleich der regionalen Heizölhändler
- regional
- kostenfrei
- zeitsparend
- effektiv
20. September 2018

Dieselkrise: Statement von Bundesumweltministerin Svenja Schulze

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat heute (14.9.2018) angekündigt, sich 'technische Gedanken' zu machen, 'wie wir bestehende Fahrzeuge noch sauberer bekommen'. Dazu erklärt Bundesumweltministerin Svenja Schulze:
'Das gibt all denen Hoffnung, die sich saubere Luft in den Städten wünschen und allen, die ohne eigenes Verschulden Fahrverbote fürchten müssen. Ich werbe seit Monaten für technische Nachrüstungen auf Kosten der Hersteller. Dieser Forderung haben sich immer mehr Verbündete angeschlossen.
Technische Nachrüstungen sind der beste und gerechteste Ausweg aus der Dieselkrise. Sie machen die Luft sauberer und sie helfen dabei, Fahrverbote zu vermeiden und das Vertrauen in den Diesel zurückzugewinnen.
Ich bin zuversichtlich, dass wir jetzt in der Bundesregierung mit vereinten Kräften daran arbeiten werden, die Automobilhersteller in die Verantwortung zu nehmen. Die Autoindustrie hat das Problem verursacht und nicht die einzelnen Dieselfahrer. Darum muss die Industrie auch Verantwortung übernehmen. Ich will keine Lösung auf Kosten der Steuerzahler. Wir wollen saubere Luft in den Städten und wir wollen Fahrverbote vermeiden. Auf diesem Weg sind wir heute einen wichtigen Schritt vorangekommen.' Quelle: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)


« VorherigeNews-Archiv 2018Nächste »